Charité Comprehensive Cancer Center 

Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
  • Cancer-Hotline

    Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und zum Thema Krebs für alle Anfragen an das Charité Comprehensive Cancer...

    Zu den Sprechzeiten
  • Ambulante und stationäre Ange­bote

    Informieren Sie sich hier über die ambulanten und stationären Angebote des Charité Comprehensive Cancer Center.

    Zu den Angeboten
  • Selbsthilfe

    Informieren Sie sich hier über die Krebs-Selbsthilfegruppen und -initiativen in Berlin und Umgebung.

    Zu den Unterstützungsangeboten
  • CCCC-Netzwerk mit -Collage
    ©
    CCCC-Netzwerk mit -Collage

    Videobotschaften CCCC-Netzwerk

    Die Expertinnen und Experten der Krebsmedizin im Charité Comprehensive Cancer Center stehen Rede und Antwort.

    Zu den Videos
  • Veranstaltungen

    Informieren Sie sich hier über die Veranstaltungen des Charité Comprehensive Cancer Center.

    Zu den Veranstaltungen
  • Stellen im künftigen NCT Berlin

    Für interessante Aufgabenfelder im zukünftigen Nationalem Centrum für Tumorerkrankungen (NTC) Berlin sind...

    Bitte bewerben Sie sich initiativ!

Charité Com­pre­hen­sive Can­cer Cen­ter – das zer­ti­fi­zierte Onko­lo­gi­sche Spitzen­zen­trum in Berlin

Das Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) ist das integrative Tumorzentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Durch das CCCC wird die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Tumormedizin unter den verschiedenen Charité Centren, den interdisziplinären Tumorambulanzen, den Fachdisziplinen und den Berliner Forschungseinrichtungen übergreifend organisiert und koordiniert.
Wir verfolgen eine umfassende Präzisionsmedizin. Molekulare Tumordiagnostik und interdisziplinäre Therapie sind am Charité Comprehensive Cancer Center ebenso verfügbar wie beste technische Ausstattung sowie zahlreiche klinische Studien mit neuen Medikamenten und Behandlungsprinzipien. Prävention und Früherkennung von malignen Erkrankungen und Rehabilitation organisieren wir gemeinsam mit Partnern in der Region.


CORONAVIRUS-PANDEMIE: INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTINNEN UND PATIENTEN

Alle aktuellen Informationen zu Regelungen an der Charité finden Sie auf der Schwerpunktseite "Coronavirus" der Charité. 

 

Aktuell müssen folgende Patientengruppen bei der Vorstellung in den Ambulanzen der Charité einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen:

  1. Vulnerable Patientinnen und Patienten, wie z.B. hämato-onkologische oder anders immunsupprimierte Patientinnen und Patienten
  2. Tagesstationäre Patientinnen und Patienten: Bei einem täglichem Besuch der Charité ist eine Testung auf SARS-CoV-2 mindestens zwei Mal pro Woche vorgegeben. Wichtig ist, dass eine Testung nach dem Wochenende oder nach anderen Unterbrechungen der tagesstationären Behandlung erfolgt (z.B. Vorweisen eines negativen Tests immer montags und an einem anderen Tag in der Woche)
  3. Patientinnen und Patienten, die sich über einen längeren Zeitraum in der Ambulanz aufhalten, z.B. zur prä-operativen Abklärung/Voruntersuchung
  4. Ambulante Patientinnen und Patienten, die an klinischen Studien teilnehmen

Für die Charité - Universitätsmedizin Berlin steht die bestmögliche und individuelle Behandlung ihrer Patientinnen und Patienten an oberster Stelle.

Die Versorgung von Menschen mit Krebserkrankungen war immer und ist weiterhin trotz COVID-19-Pandemie sichergestellt.

Zu den Beratungsangeboten der Psychoonkologie gelangen Sie über die Webseite der Psychoonkologie der Charité.

Bei allgemeinen Fragen zum Coronavirus informieren Sie sich bitte auf der Website der Senatskanzlei Berlin.




Moderne Diagnostik & Therapie Finden Sie hier Ihre richtigen Ansprechpartner in den Organtumorzentren


Die drei Standorte der Charité — Universitätsmedizin Berlin