Das Bild zeigt einen Arzt, der bei einer jungen Patientin eine Augenuntersuchung durchführt.

Einladung für Charité-interne Mitarbeiter zur Teilnahme an einer Tumorkonferenz

Sie befinden sich hier:

Einladung für Charité-interne Mitarbeiter zur Teilnahme an einer Tumorkonferenz

Tumorkonferenzen - Ausgangspunkt einer bestmöglich abgestimmten multiprofessionalen Diagnostik und Therapie des Patienten

Der Zugang zu den interdisziplinären Tumorkonferenzen steht – unter Einhaltung der Verschwiegenheit und sofern Sie Mitarbeiter der Charité sind – dem medizinischen Assistenzpersonal aus den Bereichen Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, den Mitarbeitern des Sozialdienstes, der Psychoonkologie, der Apotheke, den onkologischen Fachpflegekräften, welche in einer onkologischen Portalklinik oder spezifisch bettenführenden Abteilung tätig sind, sowie translationalen Forschern mit Umgang mit Patientenmaterial offen. Für diese Berufsgruppen, welche in die Behandlung von Tumorpatienten integriert sind, wird eine Teilnahme mindestens einmal im Jahr als Fortbildung angesehen und anerkannt.

Wir laden Sie ein zur Teilnahme an einer der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenzen (siehe Wochenplan CCCC Tumorkonferenzen) und bitten Sie zur Koordination um vorherige Anmeldung an den Tumorkonferenzkoordinator:

Dr. Stefan Rakowsky
Tumorkonferenzkoordinator
t:  (0)30 450 564 625
Email: stefan.rakowsky(at)charite.de

Veranstalter:
Charité Comprehensive Cancer Center
Homepage: cccc.charite.de