Teilnah­me an onko­lo­gischen kli­ni­schen Stu­dien?

Klinische Studien dienen dazu, die Ergeb­nisse der Krebs­behand­lung zu verbes­sern, indem Behand­lungs­ver­fahren oder Medi­ka­mente hin­sicht­lich ihrer Wirk­sam­keit und Sicher­heit unter­sucht weren. Ziel von kli­ni­schen Studien ist es, Thera­pien zu finden, die besser als die bekannten Ver­fahren wirken oder die besser ver­träglich sind. Im Charité Compre­hensive Cancer Center (CCCC) können Patien­tinnen und Patienten auf Wunsch auch im Rah­men von klini­schen Studien behandelt werden.

Sie befinden sich hier:

Informationen zu klinischen Studien

Als Onkologisches Spitzenzentrum gehört es zu den wichtigsten Aufgaben des CCCC, die klinische Forschung voranzutreiben. Dies geschieht unter anderem druch klinische Studien. 
 
In der CharitéUniversitätsmedizin Berlin gibt es onkologische klinische Studien zu folgenden Tumorerkrankungen bzw. in folgenden Bereichen:

  • solide Tumorerkrankungen,
  • hämatologische Erkrankungen,
  • bösartige Erkrankungen im Kindesalter,
  • andere Tumorerkrankungen und
  • Phase-I-Unit.

Sie haben Interesse an der Teilnahme an einer klinischen Studie? Oder es besteht bei Ihnen eine Erkrankungssituation, für die außerhalb von klinischen Studien keine Behandlung existiert?
 

Im CCCC können Sie sich über die klinischen Studien, die an der Charité aktiv laufen, informieren: Wenn Sie uns die nachfolgenden Angaben zuschicken, erhalten Sie kurzfristig eine Rückmeldung zu den aktuellen klinischen Studien. Bei Bedarf vermittelt das CCCC Ihnen gerne den Kontakt zum verantwortlichen Studienleiter an der Charité.

Bitte übermitteln Sie uns für die Anfrage folgende Angaben:

  • Tumordiagnose
  • Bestehen Metastasen (ja/nein)?
  • Bisherige Behandlungen (Anzahl)
  • Operationen?
  • Strahlenbehandlungen?
  • Chemotherapie?
  • Andere Behandlungen?
  • Ich interessiere mich für klinische Studien - für meine Situation allgemein, ja/nein.
  • Ich interessiere mich für eine bestimmte klinische Studie. Bitte angeben, welche.

Schriftliche Anfrage zu Studien

Aus Gründen des Datenschutzes empfehlen wir postalische Anfragen oder die Nutzung unseres Faxformulars.

Bitte schicken Sie auch unbedingt Ihre Einverständniserklärung mit.