Präzisionsonkologische Sprechstunde

Die präzisionsonkologische Sprechstunde am Charité Comprehensive Cancer Center bietet die Möglichkeit einer additiven Diagnostik für Patient*innen der Charité, für Betroffene aus externen Kliniken sowie onkologischen Praxen. 

Sie befinden sich hier:

Präzisionsonkologische Sprechstunde - Reevaluation und unabhängige Beratung bei soliden Tumoren

In der Sprechstunde erfolgt eine Reevaluation der bisherigen Krankheitsgeschichte sowie eine umfassende Beratung hinsichtlich möglicher bisher ungenutzter therapeutischer Optionen. Für eine erweiterte Diagnostik bieten wir eine große Bandbreite an Sequenzierungsprogrammen an. Gegebenenfalls kann eine erneute Gewebeentnahme realisiert werden, um einen molekularen Querschnitt des aktuellen Tumorprofils zu gewinnen. Ziel ist es, potenzielle Therapieoptionen bzw. neue Ansätze einer medikamentösen Tumortherapie zu identifizieren.

Bei der Kommunikation mit den Kostenträgern stehen wir unterstützend zur Seite. 

Sie möchten als ärztliche*r Kolleg*in eine*n Patient*in in unserer präzisionsonkologischen Sprechstunde vorstellen?

Als extern ärztliche Kolleg*in können Sie schnell und unkompliziert über die Cancer-Hotline des Charité Comprehensive Cancer Center Kontakt zu uns aufnehmen. In bestimmten Situationen erfolgt die Vermittlung an das Metastasenzentrum der Charité und die mit diesem zusammenarbeitenden Organ-Tumorkonferenzen, um die Möglichkeiten eines ggf. (noch) kurativ intendierten Behandlungskonzepts zu eruieren. 

Sind hier Grenzen der Therapie erreicht oder ist bei bestehender Erkrankung bereits zu Anfang ein solches Vorgehen ausgeschlossen, wird eine Vorstellung in unserer präzisionsonkologischen Sprechstunde vorgeschlagen. 

Sie möchten sich als Patient*in für eine molekulare Tumoruntersuchung bei uns vorstellen?

Als Patient*in können Sie über die Cancer-Hotline des Charité Comprehensive Cancer Center Kontakt zu uns aufnehmen.
Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie hier.

Was benötigen wir zum geplanten Termin?

Für eine erfolgreiche Beurteilung unsererseits ist eine gute Vorbereitung des gemeinsamen Termins entscheidend. Schicken Sie deshalb bereits vorab alle wichtigen Unterlagen an das Charité Comprehensive Cancer Center:

  • u.a. aktuelle Arztbriefe
  • bisherige histopathologische Befunde
  • aktuelle CT/MRT-Aufnahmen samt Befundung

Sie benötigen weiterhin einen Überweisungsschein mit dem Vermerk "präzisionsonkologische Sprechstunde der Charité".
Bringen Sie ebenfalls gerne zum Termin schon vorhandenes Tumorgewebe in Form eines FFPE-Blocks mit.