2018-Maerz_Capper_HE2-200x-mod_460x337.jpg

Aktuelles

15.03.2018

Epigenetische Analyse: Dem Tumor den richtigen Namen geben

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. David Capper
Prof. Dr. David Capper

Wissenschaftler haben die Klassifikation von Tumoren des zentralen Nervensystems (ZNS) entscheidend verbessert: Mediziner können jetzt Tumoren des ZNS präziser bestimmten Risikogruppen zuordnen und sich auf dieser Basis für eine optimierte Therapie entscheiden. Die vom Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg (KiTZ) und der Abteilung Neuropathologie am Universitätsklinikum Heidelberg durchgeführte Studie wurde in der Fachzeitschrift Nature* veröffentlicht. Erstautor ist Prof. Dr. David Capper, der 2017 eine Professur für Molekulare Neuropathologie an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin angenommen hat.

Bitte lesen Sie die Pressemitteilung über dieses Projekt, das in enger Zusammenarbeit mit dem DKTK entwickelt und von der Deutschen Kinderkrebsstiftung maßgeblich unterstützt wurde, unter diesem Link:

Epigenetische Analyse: Dem Tumor den richtigen Namen geben

*Capper D., Jones D.T.W., Sill M., Hovestadt V., von Deimling A., and Pfister S.M. „DNA methylation-based classification of central nervous system tumours”. Online publication 14. March 2018; DOI: 10.1038/nature26000.

Links

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29539639

Kontakt

Prof. Dr. David Capper
Institut für Neuropathologie
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
t: +49 03 450 536 498



Zurück zur Übersicht