Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Eine Nahaufname mit Tiefenunschärfe von mehreren, übereinander gelegten Tageszeitungen.

Aktuelles aus den Centren

07.07.2016

Krebspatienten auf höchstem Niveau versorgen

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Förderung von Exzellenz-Krebszentren durch die Deutsche Krebshilfe

DKH Logo offiziell RGB 640x360px 72dpi 1

   

Bonn (elf) – Den Weg zu einer optimalen Versorgung von Krebspatienten in Deutschland weisen – dieses Ziel verfolgt die Deutsche Krebshilfe mit den von ihr geförderten Onkologischen Spitzenzentren. Die Organisation hat nun die Ergebnisse ihrer jüngsten Begutachtungen bekanntgegeben. Gefördert/weitergefördert werden nach den Empfehlungen einer internationalen Gutachterkommission für vier Jahre die universitären Standorte in Berlin, Essen, Frankfurt/Main, Freiburg, Hamburg, Mainz sowie das Zentrum Tübingen-Stuttgart. Mit sechs weiteren, bereits geförderten Exzellenz-Krebszentren, deren erneute Begutachtung in eineinhalb Jahren ansteht, unterstützt die Deutsche Krebshilfe somit derzeit insgesamt 13 Spitzenzentren (Comprehensive Cancer Center) in Deutschland.

    

    

Vollständige Meldungen können Sie hier lesen: Pressemeldung DKH und Pressestimme Healthcare Marketing.

   
   

Kontakt

 

Deutsche Krebshilfe e.V. 

E-Mail: presse(at)krebshilfe.de
Internet: www.krebshilfe.de



Zurück zur Übersicht