Veranstaltung

15.02.2019 bis 16.02.2019

25. AGIO Winterkurs gemeinsam mit dem 12. Symposium des Interdisziplinären Darmzentrums (IDZ) der Charité / CCCC

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Gastrointestinale Onkologie: Kontroversen und Therapiestandards

25. AGIO-Winterkurs

Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen und Organisationen, die an der Versorgung des onkologischen Patienten interessiert und beteiligt sind. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Themen:

  • Kontroversen zum Ösophaguskarzinom
  • Pankreaskarzinom interdisziplinär
  • primäre und sekundäre Lebermalignome
  • Molekulare Strategien
  • Updates zum Kolonkarzinom

Siehe auch Programm (unter Downloads)

Die Zertifizierung wird bei der Landesärztekammer Berlin beantragt.

Organisatorisches

Referenten

Siehe Programm (unter Downloads)

Veranstalter

IDZ Interdisziplinäres Darmkrebszentrum (IDZ) im Charité Comprehensive Cancer Center
Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten

Wissenschaftliche Leiter:
PD Dr. med. Severin Daum, Berlin
Dr. med. Oliver Haase, Berlin

Zeit

15. - 16.02.2019

Ort

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Leibnitzsaal
Markgrafenstraße 38 | 10117 Berlin

Downloads

Links

www.dgvs.de

Kontakt

Teilnahmegebühr

  • Kompletter Kurs: 100,00 € (inkl. MwSt.)
  • Kompletter Kurs für Assistenzärzte: 50,00 € (inkl. MwSt.)
  • Kompletter Kurs für Studierende mit Nachweis: kostenfrei
  • Teilnahme nur am Samstag: kostenfrei
  • Teilnahme nur am Jungen Forum: kostenfrei


Online-Anmeldung
Programm, Informationen und Online-Anmeldung mit wenigen Klicks unter
www.dgvs.de

Auskunft zum Kurs

PD Dr. med. Severin Daum
Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie
Charité - Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30 | 12200 Berlin

t: +49 30 450 514 322

Auskunft zum Jungen Forum

Dr. med. Christoph Treese
Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie
Charité - Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30 | 12200 Berlin

t: +49 30 8445 2713


Zurück zur Übersicht