VA_02_460x337.jpg

Veranstaltung

18.11.2019

BRCA-Genmutation bei Eierstockkrebs

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Laienpublikum

Einfluss und therapeutische Konsequenzen für Betroffene und Familien

Patientinnen treffen Experten - Informationsabend mit Fachvorträgen, Podiumsgespräch und Get-Together für Patientinnen, Betroffene, Angehörige und Interessierte - inklusive Fotoausstellung "Ich lebe!"

PROGRAMM
PATIENTINNEN TREFFEN EXPERTEN<
 
„Neueste Therapiemöglichkeiten in der Erstlinientherapie. Was hat sich geändert, was wird sich ändern?“
Prof. Dr. med. Jalid Sehouli | Direktor Klinik für Gynäkologie, Charité CVK
 
„Was bedeutet Genetik beim Eierstockkrebs?“
Prof. Dr. med. Ioana Braicu | Fachärztin Klinik für Gynäkologie, Charité CVK
 
„Nachsorge. Zeit für neue Konzepte?“
Dr. med. Robert Armbrust | Facharzt Klinik für Gynäkologie, Charité CVK
 
„Kreative und psychologische Therapien: Was braucht wer?“
Dr. med. Adak Pirmorady-Sehouli | Ärztin für Psychosomatik und Psychotherapie
 
Özlem Özöncel
Dipl.-Psychologin, Berliner Krebsgesellschaft | Fragerunde
 
 
Die Experten beantworten die Fragen der Teilnehmer/innen

GET TOGETHER
 
Abschließendes Beisammensein mit kleinem Imbiss
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bei wird gebeten, siehe unten. 

Organisatorisches

Veranstalter:

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs
BRCA-Infotour

Zeit:

18.11.2019
17:00 - 19:00 Uhr

Ort:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum
Hochhaus
Westring 1
7. Etage

Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Downloads

Links

www.brca-infotour.de

Kontakt

Kostenlose Anmeldung & weitere Informationen
 
Um Anmeldung bei der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs wird gebeten:

t: +49 30 4005 4244

E-Mail: info(at)stiftungeierstockkrebs.de

www.brca-infotour.de

Zurück zur Übersicht