Veranstaltung

18.03.2015

InfoReihe Krebs: Patientenverfügung - Warum, wie, wann, für wen?

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

Info Reihe Krebs

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte,
 
mit der InfoReihe KREBS möchten wir Sie zu ausgewählten medizinisch-onkologischen, psychosozialen und  psychoonkologischen Themen informieren und beraten - am 18. März 2015 zum Thema Patientenverfügung - Warum, wie, wann, für wen?

Viele Menschen treibt die Sorge um, am Lebensende einmal hilflos an "Apparaten angeschlossen" zu sein, ohne Aussicht auf ein für sie noch lebenswertes Weiterleben. Doch mit einem einfachen Satz, vielleicht einmal mündlich geäußert, der dies ablehnt, ist es nicht getan. Ein schwerer Unfall, ein Organversagen bei lebensgefährlicher Erkrankung – schnell kann eine Situation entstehen, in der man sich nicht mehr verständlich machen kann.

Wir sind es gewohnt, Entscheidungen im Leben selbst zu treffen. Für Notfälle kann jeder Volljährige mit einer Patientenverfügung dafür sorgen, dass dies für gesundheitliche Fragen auch so bleibt. Dabei geht es um Situationen, die wir uns heute vielleicht nur schwer vorstellen können: Wenn unsere geistigen Fähigkeiten einmal – auch nur vorübergehend – eingeschränkt oder völlig verloren gegangen sein sollten. Doch wie viele Menschen haben in Deutschland eine Patientenverfügung? Wie viele davon leisten, was die Verfügenden sich erhoffen?
 
Wie sollte jetzt eine Patientenverfügung aufgesetzt werden und welche weitere Vorsorge ist anzuraten? Darauf soll diese Veranstaltung verlässliche Antworten liefern. Die Bundeszentralstelle Patientenverfügung des Humanistischen Verbandes berät zu und erstellt seit 1990 individuelle Patientenverfügungen und sorgt für deren Durchsetzung.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch und verbleiben mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Team der InfoReihe im
Charité Comprehensive Cancer Center
 
Eine Übersicht über die stattfindenden Veranstaltungen der InfoReihe Krebs finden Sie unter Downloads (s.u.).

Organisatorisches

Referenten

Dipl.-Psychologin K. Hellriegel | Bundeszentralstelle Patientenverfügung, Berlin

Veranstalter

Charité Comprehensive Cancer Center

Zeit

Mittwoch, 18.03.2015
17:00 - 18:00 Uhr

Ort

Campus Charité Mitte | Charité Comprehensive Cancer Center
Invalidenstraße 80 | 10115 Berlin
Barrierefreier Zugang über Virchowweg 23 auf dem Campusgelände
Ebene 3 | Konferenzraum (Raum 03 001)

Downloads

Kontakt

Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)

Hotline t: 030 450 564 222


Zurück zur Übersicht