IrK-CCM-460x337-a.jpg

Veranstaltung

19.09.2018

InfoReihe Krebs: Wie entsteht ein pathologischer Befund | Warum müssen Krebszellen für die Behandlung untersucht werden?

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

Veranstaltungsreihe für onkologische Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte

InfoReihe Krebs 2018

Mit der InfoReihe KREBS informieren und beraten wir zu ausgewählten medizinisch-onkologischen, psychosozialen und psychoonkologischen Themen. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte,

mit der InfoReihe KREBS möchten wir Sie zu ausgewählten medizinisch-onkologischen, psychosozialen und  psychoonkologischen Themen informieren und beraten. "Wie entsteht ein pathologischer Befund - Warum müssen Krebszellen für die Behandlung untersucht werden?"
 
Diagnostik besteht aus vielen Facetten, bei denen Blutuntersuchungen sowie radiologische oder endoskopische Techniken den meisten Patienten bekannt sind. Eine etwas unbekanntere, aber wesentliche Komponente in der Krebsdiagnostik und darüber hinaus stellen mikroskopische und molekulare Gewebeuntersuchungen dar. Hierfür sind Fachärzte für Pathologie zuständig, die fast jede einem Patienten bioptisch oder chirurgisch entnommene Gewebeprobe untersuchen und die klinische Verdachtsdiagnosen eines bösartigen Tumors bestätigen oder verwerfen und therapeutisch relevante Informationen über den Tumor identifizieren. Der Vortrag gibt einen Überblick darüber, wie ein pathologischer Befund erstellt wird und über den Beitrag der Pathologie zur Präzisionsonkologie.
 
   
Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch und verbleiben mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Team der InfoReihe im
Charité Comprehensive Cancer Center
 
Eine Übersicht über die stattfindenden Veranstaltungen der InfoReihe Krebs (Flyer mit Lageplan) finden Sie unter Downloads (s.u.).

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. Frederick Klauschen | Facharzt für Pathologie und Dipl.-Physiker,
Leiter der Systempathologie und geschäftsführender Oberarzt am Institut für Pathologie, Charité Campus Mitte

Veranstalter:

Charité Comprehensive Cancer Center

Zeit:

Mittwoch, 19.09.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Campus Charité Mitte | Charité Comprehensive Cancer Center
Invalidenstraße 80 | 10115 Berlin
Barrierefreier Zugang über Virchowweg 23 auf dem Campusgelände
Ebene 3 | Konferenzraum (Raum 03 001)

Downloads

Kontakt

Lageplan und Kontakt zur Cancer-Hotline

Zurück zur Übersicht