VA_02_460x337.jpg

Veranstaltung

16.05.2017

Management von Patienten mit Multiplen Myelom

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Fortbildung Multiples Myelom

 
Das Multiple Myelom ist eine bösartige Erkrankung aus der Gruppe der Non-Hodkin-Lymphome. Das Multiple Myelom ist selten, gehört aber zu den häufigsten Tumoren von Knochen und Knochenmark. Etwa drei bis vier Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner werden jährlich verzeichnet. In der Fortbildungsveranstaltung sollen die Therapieoptionen beim Multiplen Myelom sowie die Bedeutung sekundärer Immundefekte herausgearbeitet werden.
 
Das wissenschaftliche Programm beleuchtet unterschiedliche praxisrelevante Aspekte in der Behandlung dieser Patienten. Kasuistiken bieten die Möglichkeit, die praktischen Konsequenzen im klinischen Alltag darzustellen.

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. I.-W. Blau
Berlin

Veranstalter:

Medizinische Klinik mit Schwerpunkt für Hämatologie und Onkologie
Organisation: Shire Deutschland GmbH, Immunologie

Zeit:

14:45 - 16:00 Uhr

Ort:

Eingang West | Konferenzraum der Transplantation 1.OG
Charitè Berlin
Campus Benjamin Franklin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt für Hämatologie, Onkologie
Onkologische Ambulanz
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin

Downloads

Kontakt

Rückfragen / Info:
Sylke Dammerboer
M: + 49 172 8986 159
sylke.dammerboer(at)shire.com

Zurück zur Übersicht