Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Veranstaltung

21.06.2021

Mildred Scheel Lectureship: "Eat to Live: A Role for Diet in Cancer Therapy"

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Veranstaltung ausschließlich für Fachpublikum

Karen Vousden
Mildred Scheel Lecture

Mildred Scheel Lectureship am 21. Juni 2021, 17:15 Uhr via ZOOM  | anschließend Get-Together auf Wonder.me
 
Letcture: Eat to Live: A Role for Diet in Cancer Therapy

Wir freuen uns sehr, Sie zur Mildred Scheel Lecture von Professor Dr. Karen Vousden (Francis Crick Institute, London, UK) einladen zu können. Mit dieser Lectureship möchten wir das herausragende Engagement von Dr. Mildred Scheel für die Krebsforschung als Gründerin der Deutschen Krebshilfe ehren, durch das sie bis heute international hohes Ansehen genießt.
Mit dieser gemeinsam vom Deutschen Krebsforschungszentrum, von der Deutschen Krebshilfe und der DKFZ Executive Women´s Initiative geförderten Vortragsreihe möchten wir hervorragende Krebsforscherinnen sowie Frauen, die in außerordentlicher Weise zur Förderung der Krebsforschung beigetragen haben, würdigen. Gleichzeitig soll die Lectureship junge Frauen zu einer wissenschaftlichen Karriere ermutigen.

Das Programm finden Sie hier.

Link zur Teilnahme:

17:15 - 18:30 Uhr
Mildred Scheel Lecture: Professor Karen Vousden „Eat to Live: A Role for Diet in Cancer Therapy”

18:30-19:30 Uhr
Get together: Wonder.me networking event für Wissenschaftler*innen aus Berlin und Hamburg

Um eine Anmeldung an cccc-web(at)charite.de wird gebeten.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 
Prof. Dr. Ulrich Keilholz
Prof. Dr. Angelika Eggert
und das Mildred Scheel Lectureship Kommitee
 
 
Mildred Scheel (*31. 12 1932, †13. Mai 1985)
Frau Dr. Mildred Scheel wurde durch ihr gemeinnütziges und soziales Engagement im Kampf gegen den Krebs und als Gründerin der Deutschen Krebshilfe weltweit bekannt. Dabei nahm sie als Mutter von drei Kindern die Herausforderung auf sich, Kindererziehung und Berufstätigkeit in Einklang zu bringen. Durch ihren persönlichen Einsatz und ihre unglaubliche Energie gelangte sie zu international hohem Ansehen. Ihr Lebensmotto "Wer will, der kann…" dient noch heute vielen Frauen weltweit als Vorbild. 

Organisatorisches

Referenten

Vortrag:
Professor Dr. Karen Vousden
Francis Crick Institute, London, UK

Veranstalter

Charité Comprehensive Cancer Center
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
DKTK, Deutsche Krebshilfe, Netzwerk Onkologische Spitzenzentren

Zeit

21.06.2021
17:15 Uhr


Ort

ONLINE | ZOOM
Zugangsdaten im Programm unter downloads

Downloads

Kontakt

Information und Registrierung:
Charité Comprehensive Cancer Center

Invalidenstraße 80
10115 Berlin
Tel:   +49 30-450-564687
FAX: +49 30-450-564960

Anmeldung unter: cccc-web(at)charite.de

Um Anmeldung bis zum 14. Juni 2021 wird gebeten.
Die Zertifizierung bei der Ärztekammer Berlin wird beantragt. 


Zurück zur Übersicht