ONKO:DIALOG

Veranstaltung

18.04.2018

ONKO:DIALOG Lungenkarzinom

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

ONKO:DIALOG

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
das Management von Patienten mit Lungenkarzinomen hat in den letzten Jahren enorm an Komplexität gewonnen. Dieses Phänomen spannt sich von der bildgebenden Diagnostik und der Molekularpathologie über individuelle Operationstechniken und Bestrahlungsmodalitäten bis hin zu neuen Immuntherapien und den targeted therapies der Präzisionsonkologie.
 
Faktisch nimmt die Zahl der pulmonalen Tumorentitäten durch molekulare Subtypen kontinuierlich zu. Präzisere lokale Therapieformen führen zu neuen Therapiestrategien bei sogenannten oligometastasierten Erkrankungen. Und die Checkpoint-Inhibition festigt ihren Stellenwert in der Erstlinie mit Perspektive auf eine Rolle in kurativ intendierten Szenarien.
 
Um eine optimale Versorgung unserer Patienten vor dem Hintergrund der zunehmenden Komplexität zu gewährleisten, ist ein regelmäßiger Austausch zwischen den Disziplinen aber auch zwischen ambulant und stationär tätigen Ärzten essentiell. Denn jede neue Entwicklung wirft immer Folgefragen auf, die wir gerne mit Ihnen diskutieren möchten.

Wir freuen uns auf eine informative Veranstaltung, vor allem aber auf rege Diskussionen rund um den Formenkreis der thorakalen Onkologie!   
   
 
Prof. Dr. Ulrich Keilholz             PD Dr. Sebastian Ochsenreither               Dr. Nikolaj Frost
 

Prof. Dr. Ulrich Keilholz
Komm. Direktor
Charité Comprehensice Cancer Center
 
PD Dr. Sebastian Ochsenreither
Onkologische Portalambulanz
Charité Comprehensive Cancer Center
 
Dr. Nikolaj Frost
Med. Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie
Campus Virchow-Klinikum, CharitéUniversitätsmedizin Berlin 
 
 

Der Eintritt ist frei. Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  

Organisatorisches

Veranstalter

Charité Comprehensive Cancer Center

Zeit

18.04.2018
15:00 - 19:00 Uhr

Ort

VKU
Invalidenstraße 91
10115 Berlin
Der Lageplan befindet sich auf dem Faxformular, siehe unten unter "Downloads".

Downloads

Links

Veranstaltungsort VKU-Forum

Kontakt

Wir bitten herzlich um verbindliche Anmeldung mit dem Faxformular an

030 450 564 960

oder per Email an


Zurück zur Übersicht