Psychoonkologisches Kolloquium 2019

Veranstaltung

23.10.2019

Psychoonkologisches Kolloquium 2019

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

PO-Kolloquium_200x200.jpg

Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder ein interdisziplinäres Kolloquium für Ärzte, Psychologen und andere Professionen, die mit onkologischen Patienten arbeiten, anbieten zu können.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
wir freuen uns, in diesem Jahr wieder unser interdisziplinäres Kolloquium für Ärzte, Psychologen und andere Professionen der Charité, die mit onkologischen Patienten arbeiten, anbieten zu können.
Daher laden wir Sie  hiermit ganz herzlich zu unserem „Psychoonkologischen Kolloquium 2019“ ein.

Wann:                Mittwoch, 23.10.2019, 15:00-18:00 Uhr
Wo:                   Charité Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 10115 Berlin
 
Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer (siehe unten unter Downloads). 
  
Wir freuen uns schon jetzt auf spannende Diskussionen und verbleiben für heute
 
mit den besten Grüßen
  
Dr. Ute Goerling
Leiterin Psychoonkologie
Charité Comprehensive Cancer Center
 

Das Kolloquium ist eine kostenlose Veranstaltung des Charité Comprehensive Cancer Center.
 
Die Veranstaltung ist mit 3 Punkten bei der Ärztekammer Berlin zertifiziert.

Organisatorisches

Referenten:

Siehe Programm unter Downloads.

Veranstalter:

Charité Comprehensive Cancer Center

Zeit:

23.10.2019
15:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Charité Comprehensive Cancer Center
Invalidenstraße 80 | 10115 Berlin
Barrierefreier Zugang über Virchowweg 23 vom Campusgelände CCM aus
Ebene 3 | Konferenzraum 03 001

Wo finden Sie uns? Siehe Flyer (unter Downloads).

Downloads

Links

Veranstaltungskalender des Charité Comprehensive Cancer Center

Psychoonkologie im Charité Comprehensive Cancer Center

Kontakt

Bitte melden Sie bis zum 10.10.2019 an unter diesem Link:
Zur Anmeldung
   
Kontakt:

Dipl.-Psych. Martina Schäuble
Dipl.-Psych. Octavia-Simone Preck
Charité Comprehensive Cancer Center
Psychoonkologie 


Zurück zur Übersicht