Veranstaltung

23.03.2018

SHG Brustkrebs in der Charité: Trotz Brustkrebs: Innere Ruhe und Lebensfreude durch Klopf-Akupressur

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Laienpublikum

Workshop mit einfachen Übungen

Effektive Klopf-Akupressur-Selbsthilfe: Sie lernen die Klopfakupressur an sich selbst erfolgreich anzuwenden. Bereits im Workshop erleben Sie die befreienden Wirkungen und üben die korrekte Selbstanwendung, um wirksam und nachhaltig innerlich ruhiger zu werden.

 
Bei konsequenter Anwendung kann Klopfakupressur Ihnen helfen

  • das Trauma der Diagnose zu verarbeiten,
  • Ihre Ängste zum Krebs zu bewältigen,
  • Untersuchungen und Behandlungen erträglicher machen,
  • mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu entwickeln,
  • Hoffnung und neuen Sinn im Leben zu finden und
  • wieder mehr Lebensfreude zu erleben.

Organisatorisches

Referenten

Hans-Hermann Baertz | Berlin
Heilpraktiker, EFT-, TTT-, NLP- und Hypnosetherapeut
EFT D.A.CH. e.V.-Ausbilder, Leiter des EFT-Institut Berlin
www.eft-berlin.de

Veranstalter

Selbsthilfegruppe Brustkrebs in der Charité

Zeit

Workshop in zwei Teilen á 2 Stunden:
Freitag, 23.03.2018, 17:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 11.04.2018, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort

Charité Campus Mitte
Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)
Invalidenstr. 80 | 10115 Berlin
oder Virchowweg 23 (barrierefrei)
Konferenzraum 3. Ebene (2. Obergeschoss)

Downloads

Kontakt

Anmeldung:

+49 30 4047401 oder 01743113269 


 


Zurück zur Übersicht