Selbsthilfe

Veranstaltung

12.09.2019

SHG Brustkrebs in der Charité: Workshop "Freude am Leben - Selbsthypnose bei Krebs"

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Laienpublikum

Selbsthypnose-Workshop mit Dr. med. Michael Teut

SHG Brustkrebs in der Charité

Jeder Mensch kann Selbsthypnose lernen! In dem Workshop lernen Sie, auf behutsame Weise in einen Zustand der vertieften Entspannung und Versenkung zu gehen, um seelische und körperliche Selbstheilungskräfte zu fördern.

Bei regelmäßigem Üben kann Selbsthypnose

  • helfen, Ihr Wohlbefinden trotz Erkrankung zu verbessern,
  • Entspannung und emotionaler Ausgeglichenheit fördern,
  • zu einer gesunden Lebensweise beitragen,
  • Ängste zu bewältigen,
  • Behandlungen und Untersuchungen besser verträglich machen,
  • die Lebens- und Beziehungsqualität verbessern,
  • Gefühle des Vertrauens, der Sinnhaftigkeit und der Lebensfreude fördern.

Organisatorisches

Referenten:

Dr. med. Michael Teut | Berlin
Oberarzt an der Hochschulambulanz für Naturheilkunde der Charité
Hypnotherapeut

Veranstalter:

Selbsthilfegruppe Brustkrebs in der Charité Berlin Mitte

Zeit:

Donnerstag, 12.09.2019
17:00 - 19:00 Uhr

Ort:

Charité Campus Mitte
Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)
Invalidenstr. 80 | 10115 Berlin
oder Virchowweg 23 (barrierefrei)
Konferenzraum 3. Ebene (2. Obergeschoss)

Downloads

Links

Selbsthilfegruppe Brustkrebs in der Charité

Kontakt

Informationen über:

Zurück zur Übersicht