Das Bild zeigt eine Ärztin am Schreibtisch im Gespräch mit einer Patientin.

NGA Best of ASCO Conference 2016

Sie befinden sich hier:

NGA Best of ASCO Conference 2016

Grußwort und Einladung durch Prof. Dr. Ulricht Keilholz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
jedes Jahr werden beim Jahreskongress der ASCO spannende neue Daten präsentiert und diskutiert, von denen einige unsere tägliche Praxis entscheidend verändern. Ebenfalls selektiert das Educational Committee der ASCO jedes Jahr die wichtigsten Beiträge für die Entwicklung der Tumormedizin bei den Unterschiedlichen Entitäten. Die Originaldias dieser selektierten Beiträge werden für die offiziellen "Best of ASCO"-Veranstaltungen zusammengestellt. 

Wir freuen uns, dass die Charité dieses Jahr zum zweiten Mal gemeinsam mit der Deutschen Krebsgesellschaft die Organisation der "Best of ASCO"-Veranstaltung übernehmen kann und haben Ihnen gemeinsam mit den Referenten, die allesamt ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet sind, ein spannendes Programm zusammengestellt.

Dieses Jahr geht es hier wieder vor allem um die neuen Daten der Immuntherapie und mit zielgerichteten Substanzen, aber auch um generelle Fragen der Versorgung von Tumorpatienten. Liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn Sie in diesem Jahr nicht die Möglichkeit hatten, nach Chicago zu reisen oder dort aufgrund der vielen Parallelveranstaltungen ein unvollständiges Bild bekommen haben – wir bieten Ihnen eine kompakte und interessante Nachlese bei der offiziellen "Best of ASCO"-Veranstaltung in Berlin. 
 

Viele Grüße
 
Ihr
 
Prof. Dr. Ulrich Keilholz
Charité Comprehensive Cancer Center
   

Grußwort und Einladung durch Dr. Johannes Bruns

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
Anfang Juni treffen sich in Chicago Onkologen aus der ganzen Welt, um sich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Behandlung von krebskranken Menschen zu informieren und über den Änderungsbedarf bestehender Behandlungsansätze zu diskutieren. Der Kongress der Amerikanischen Krebsgesellschaft (ASCO) stellt einen der wichtigsten Leuchttürme der Onkologie im Verlauf eines jeden Jahres dar.

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) kooperiert schon seit vielen Jahren mit der ASCO und viele ihrer Mitglieder gehören immer wieder zum Kreis derer, die in Chicago eigene Forschungsergebnisse vorstellen oder den Kongress als Teilnehmer besuchen. Mit dem Format "Best of ASCO" wurde die Möglichkeit geschaffen, in Kooperation und enger Abstimmung die entscheidenden Inhalte des ASCO unmittelbar und im Original zum Kongress in Chicago zur Verfügung zu haben, um sie hier in Deutschland vorzustellen und im Kontext der deutschen Versorgungsrealität zu diskutieren und einzuordnen.

Nachdem die DKG in den zurückliegenden Jahren das "Best of ASCO" mehrfach selbst veranstaltet hat, wissen wir die Vorteile zu schätzen. Ich freue mich daher, dass in diesem Jahr in Berlin unter der Leitung von Herrn Prof. Keilholz, Leiter des Comprehensive Cancer Center der Charité (CCCC), diese Veranstaltung wieder aufgegriffen wurde und die DKG die Schirmherrschaft übernommen hat.
 
Dr. Johannes Bruns
Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

zurück ...