Prof. Dr. rer. nat. Reinhold Schäfer

Prof. Dr. rer. nat. Reinhold Schäfer

Foto Prof. Schäfer, CCCC, Translationale Forschung, Stellvertretender Direktor

Stellvertretender Direktor (Translationale Forschung) Charité Comprehensive Cancer Center, Arbeitsgruppenleiter am Institut für Pathologie, Charité

Charité - Universitätsmedizin Berlin

CCM: Campus Charité Mitte

Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) CC10

Postadresse:

Charitéplatz 1

10117 Berlin

t: +49 30 450 536 072 / +49 30 450 564 640

f: +49 30 450 536 909 / +49 30 450 756 49 60

Lageplan

Sonstiges:

Labor für Molekulare Tumorpathologie

Institut für Pathologie CCM / CVK

Labor für Funktionelle Genomik

Persönlicher Werdegang

  • 1968 - 1976 Biologiestudium und Promotion an der Universität Bonn
  • 1976 - 1978 Postdoktorand in der Abt. f. Molekulargenetik, Max-Planck-Institut f. Experimentelle Medizin, Göttingen
  • 1978 - 1985 Wiss. Assistent am Institut f. Zellbiologie (Tumorforschung), Westdeutsches Tumorzentrum,  Essen
  • 1985 - Habilitation für das Fach Zell- und Molekularbiologie, Universität Essen
  • 1985 - 1988 Arbeitsgruppenleiter am Ludwig Institut f. Krebsforschung, Inselspital, Bern, Schweiz
  • 1988 - 1996 Leiter der Abt. f. Krebsforschung, Departement Pathologie, Universitätsspital Zürich
  • 1990 - Habilitation für das Fach Experimentelle Krebsforschung, Universität Zürich
  • Seit 1996 Professor f. Molekulare Tumorpathologie am Institut f. Pathologie, CCM
  • Seit 2001 Koordinator des Labors für funktionelle Genomforschung der Charité
  • Seit 2011 Standortkoordinator im Deutschen Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK)

Auszeichnungen

  • 1988 Schweizerischer Krebspreis (Robert-Wenner-Preis)
  • 2001 Preis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft

Nach oben